Bo-Ssam ist ein typisch koreanisches Gericht, wobei das Fleisch gekocht und nicht gebraten wird. Generell ist gekochtes oder gegartes Fleisch gesünder als die angebratene Variante. Beim Braten können leicht krebserregende Stoffe entstehen, sobald es anbrennt. Und ich sage dir, sobald du dieses saftige Stück Fleisch einmal probiert hast, verliebst du dich direkt in dieses Gericht. Der weich geko...
Zum kompletten Bossam Rezept

Zutaten für 1 Portion(en)

Deonjang (koreanische Sojabohnenpaste) * 2 EL
Gochugaru (koreanisches Chilipulver) * 1 EL
Ingwer 1 TL
Knoblauchzehe 10 Zehen
Schweinebauch 1 kg
Wasser 2 Liter
Zucker 1 EL
Zwiebel 2 Stück
*Affiliate/ Amazon Link