Japanische Shirataki Nudeln Rezept Vom Hersteller Kajnok

  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
- 5

Anzahl 1 Portion(en)

Zutaten

Cherry Tomate 2 Stück
Dashi (Fischbrühe) * 1 TL
Frühlingszwiebeln 1 Stück
Gurke 0.5 Stück
Hühnchenfleisch 100 gr
Pfeffer 1 Prise
Reis Essig * 1 EL
Salz 1 Prise
Sesam * 2 EL
Sesamöl * 1 EL
Shirataki Nudeln 1 Packung
Sojasauce * 1 EL
Zucker 1 TL

Utensilien

Schneidebrett 1 Stück
Topf 1 Stück
*Amazon Affiliate Link: Wenn du das Produkt über diesen Link kaufst, bekommen wir eine kleine Provision. Damit unterstützt du Uns und unseren Foodblog. Für dich fallen keine zusätzlichen Kosten an. Wir danken dir und viel Spaß beim Kochen/Kaufen (^_^)

Rezept Informationen

  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung

5 Bewertungen

Vegetarisch: nein
Vegan: nein
Laktose: nein
Gluten: nein
Kalorien: ~ 240
Schwierigkeitsgrad: 1/3
Küche: japanisch
Kategorie:
Vorbereitung: 3 Min.
Kochzeit 7 Min.
Insgesamt 10 Min.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Das Produkt wurde uns vom Hersteller auf unsere Anfrage kostenlos zugesendet. Wir stellen in diesem Beitrag dieses Produkt nicht ausschließich positiv dar. Wir lassen unsere ehrliche positive als auch negative Meinung einfließen.

Null Kalorien Nudeln? Ganz genau, das Geheimnis dieser Nudeln liegt in der Konjak-Wurzel, die von der asiatischen Pflanze der "Teufelszunge" abstammt.

Die Konjakwurzel 

Konjak (auch bekannt unter Shirataki) wird weitgehend in der Ost-Asiatischen Küche verbraucht. Besonders in der japanischen und chinesischen Küche werden die Erzeugnisse der Teufelszunge für leckere Gerichte verwendet. Aufgrund der sehr bekannten, vor allem für die Abnehm-Industrie brauchbaren Eigenschaften, entwickelte sich in westlichen Ländern ein wahrer Konjak-Trend.
Denn, Konjakprodukte eigenen sich ideal für Diäten und gesunde Ernährungspläne. Die auf rein pflanzlicher Basis bestehenden Produkte können sowohl durch die geringe Kalorienanzahl sowie nicht vorhandener Kohlenhydrate punkten. Shirataki Produkte (insbesondere Nudeln und Reis) bestehen zu großen Teilen aus Wasser und reinem Konjak Mehl. Von Hersteller zu Hersteller werden teilweise einige Zusätze hin zugegeben. Achte daher immer auf die Zutatenliste des jeweiligen Produktes, um sicher zu gehen, dass du einwandfreie Ware erwirbst. Ein Hersteller hat uns freundlicher Weise einige seiner Produkte zugesendet, die wir Euch nicht vorenthalten wollen.

Shirataki Nudeln von Kajnok

kajnok-sorten

Wir haben von dem Hersteller "Kajnok" einige Shirataki Produkte zugesendet bekommen, die wir Euch mit leckeren japanischen Rezepten vorstellen möchten. Doch zunächst einmal, möchten wir Euch mitteilen, wie der Ersteindruck dieser Shirataki Produkte im Vergleich zu anderen Herstellern ausfällt.

Die Besonderheiten laut dem Hersteller Kajnok

Kajnok möchte sich mit einigen Punkten von der Konkurrenz abheben. Die wichtigsten Thesen haben wir für Euch einmal aufgelistet und anhand unserer Erfahrungen bewertet.

Kajnok eignet sich als Diätnahrungsmittel

Wir können bestätigen, dass sich alle Shirataki Produkte für eine Diät verwenden lassen. Aufgrund des hohen Anteils an Wasser besitzen diese Produkte nahezu kaum Kohlenhydrate, Fett oder Kalorien.  Hierbei hebt sich Kajnok nicht von der Konkurrenz ab, denn alle Shirtakiprodukte weisen fast identische Nährwerte auf.

Geschmacks-/ und Geruchsneutral

Kajnok wirbt damit, dass ihre Produkte keinen Eigengeschmack besitzt und geruchsneutral ist. Wir können diese Aussage bestätigen. andere Shirataki Produkte weisen vor allem einen sehr starken Eigengeruch auf. Der Geruch kann als unangenehm und als nicht appetitlich empfunden werden.  Ein solcher Geruch lässt sich aber entfernen, indem man Shirataki Prdoukte in einem Wasserbad mit 1 EL Essig für 5 Minuten kocht. Das ist bei den von uns getesteten Kajnok Produkten nicht der Fall, diese können direkt (nach 2 Minuten) verspeist werden.
Bei dem Punkt Geschmacksneutral stimmen wir ebenso zu. Diese Eigenschaft besitzen allerdings auch andere Hersteller, da Shirataki Produkte zum großen Teil aus Wasser bestehen und mit einen geringen Anteil des Konjakmehls in Form gebracht wurden. Geschmack erhalten Shirataki Gerichte anschließend durch Saucen oder andere Zutaten.

Verzehr-fertig

Auf den Verpackungen der Kajnok Produkte wird mit einer sehr kurzen Zubereitungszeit geworben. Innerhalb 2 Minuten können die Nudeln verspeist werden. Je nach Geschmack sollten sie zuvor erwärmt werden. Auf jeden Fall solltest du jedes Shirataki Produkt zuvor abspülen.

Kajnok macht satt

Ein weiterer Punkt ist, so heißt es, dass die Kajnok Produkte satt machen. Das hängt am Ende an der genauen Definition des Herstellers und des Verbrauchers ab, wie viele Packungen eine Person für einen vollen Magen denn nun essen muss.  Wir repräsentieren hierbei wohl eher die Person, die sehr viel Essen kann. Daher hat eine einfache Packung Nudeln für einen vollen Magen nicht gereicht. Dabei muss man aber berücksichtigen, dass  der Inhaltsstoff der Konjak Wurzel, das Glucomannan Flüssigkeit stark aufsaugt und dadurch aufquellt und an Volumen zunimmt. Das führt bei der Person anschließend zu einem lang anhaltenden Sättigungsgefühl.

Unser Fazit

Es stimmt, dass die Kajnok Produkte qualitativ sehr hochwertig sind. Auch die Werbebotschaften können wir bestätigen. Dabei muss berücksichtigt werden, dass allgemein Shiratakiprodukte kaum Kalorien , Zucker, Fette und Kohlenhydrate haben, auf Pflanzlicher Basis bestehen und langfristig Satt machen. Kajnok hebt sich dahingegen ab, dass die Produkte weitgehend geruchsneutral sind und eine etwas höhere Qualität als andere Hersteller aufweisen Zudem sind die Produkte . Allerdings spielt der Preis hierbei auch eine Rolle, denn die Kajnokprodukte sind im vergleich zu anderen Marken etwas teurer. Falls du aber auf eine sicher gute Qualität setzt und dabei etwas mehr Geld bezahlen möchtest, dann bist du mit Kajnok auf der sicheren Seite.

Pro für die Kajnok Produkte
  • Hochwertige Qualität, sprich keine Zusätze und kontrollierter Biologischer Anbau
  • Geruchsneutral
  • Innerhalb kürzester Zeit verzehrbar
Kontra für die Kajnok Produkte
  • Vergleichsweise teurer Preis

Mehr Erfahren über Kajnok und über Shirataki Produkte

 Hier kannst du auf der Webseite des Herstellers mehr detaillierte Informationen erhalten

Jetzt kommen wir aber zum eigentlichen Rezept aus Japan. Hierbei ist es egal, ob du Kajnok Produkte oder eine andere Marke verwendest. Das Geheimnis liegt am Ende in der schmackhaft würzigen Sauce.

Shirataki-Nudeln Das Geheimnis der Konjak Wurzel.

Zubereitung

  1. Erwärme zunächst die Shirataki Nudeln für 1-2 Minuten in Wasser. Bei anderen Marken solltest du die Shirataki Nudeln zuerst für 2 bis 3 Minuten kochen, da sie einen eher ungewöhnlichen und für manche Personen nicht angenehmen Geruch aufweisen.

  2. In einem extra Topf koche die klein geschnittene Hühnerbrust für 5 Minuten mit den Frühlingszwiebeln in Wasser.

    Zutaten
  3. Schneide während der Kochzeit die Gurke in Streifen und halbiere die kleinen Cherrytomaten.

  4. Mixe die würzige Sauce an. Dazu vermenge in einer kleinen Schüssel Sesamsamen, Reisessig, Sojasauce, Sesamöl, Zucker, Salz, Pfeffer und Dashi (alternativ geht auch Gemüsebrühe).

  5. Serviere anschließend die Shirataki Nudeln auf einem Teller, lege die gekochte Hühnerbrust und das Gemüse oben drauf und gieße die würzige Sauce oben drauf. Schieß ein Foto, vermenge alles und genieße die nahezu Null Kalorien Nudeln.YamYam

Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

Kommentar schreiben

Kommentare

  1. Date: 2017-07-21 14:27:10
    Name: Andreas

    Kommentar: Ich hab in den letzten Wochen so viel über Kojnak Wurzeln gelesen, da kommt das Rezept wie gerufen. :) Liebe Grüße