Udon Rezept dicke Nudeln

  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
- 1

Anzahl 1 Portion(en)

Zutaten

Ei 1 Stück
Frühlingszwiebeln 0.5 Stangen
Mirin (Reiswein) * 1 EL
Sake (alt. Weißwein) 1 EL
Salz 1 Prise
Sojasauce * 1 EL
Zucker 1 Prise

Utensilien

*Amazon Affiliate Link: Wenn du das Produkt über diesen Link kaufst, bekommen wir eine kleine Provision. Damit unterstützt du Uns und unseren Foodblog. Für dich fallen keine zusätzlichen Kosten an. Wir danken dir und viel Spaß beim Kochen/Kaufen (^_^)

Rezept Informationen

  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung

1 Bewertungen

Vegetarisch: ja
Vegan: nein
Laktose: nein
Gluten: ja
Kalorien: ~ 450
Schwierigkeitsgrad: 1/3
Küche: japanisch
Kategorie: Hauptgericht
Vorbereitung: 2 Min.
Kochzeit 5 Min.
Insgesamt 7 Min.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Udon ist eine japanische Nudelart, die aus Weizenmehl, Speisesalz und Wasser hergestellt wird. Im Gegensatz zu Ramen, Soba oder Somen, werden Udon oft herzhaft gegessen. 

Zubereitung

  1. 400ml Wasser zum kochen bringen. Dashi, Sojasoße, Sake, Mirin, Zucker und Salz dazu geben. 2 Minuten kochen lassen.

  2. Udon Nudeln separat nach Packungsanleitung kochen. Nach dem Kochen mit kaltem Wasser abspühlen.

  3. In einem Behälter die Nudeln als erstes hineingeben, danach die Brühe, Frühlingszwiebeln und zuletzt das Ei hinzugeben.

Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

Kommentar schreiben

Kommentare