Ramen japanische Nudelsuppe

  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
  • Onigiri Bewertung
- 1

Ramen (ラーメン auch selten in Kanji geschrieben 拉麺) ist eine Nudelart sowie Soba, Udon oder auch Somen und ist einer der beliebtesten Gerichte in Japan. Dies ist wahrscheinlich durch die schnelle und einfache Zubereitung zurückzuführen. Außerdem gibt es an jeder Ecke in Japan sogenannte Ramen-Ya (Ramen-Restaurant) die ausschließlich Ramen verkaufen.

Ramen mit Naruto - Nudelsuppe
Ramen mit Naruto - Nudelsuppe

In Gegensatz zu der üblichen Küche Japans, werden außerdem beim Ramen nicht viele teure Zutaten gebraucht, sodass sich jede Schicht den Genuss leisten kann. Eigentlich kommt Ramen aber gar nicht aus Japan sondern aus China. Im 19. Jahrhundert wurde dies von den Japanern angepasst und in die Küche intrigiert Seitdem ist kein halten mehr. Heutzutage wird Ramen auf der ganzen Welt konsumiert, wird aber meistens nicht frisch, sondern in Form von Instant Nudeln gegessen. Um euch den Genuss der frischen Ramen zu ermöglichen habe ich viele verschiedenen Ramen-Rezepte geschrieben, die euch hoffentlich schmecken werden. Mich würde freuen wenn ihr euer Erlebnis mit uns teilen würdet, indem ihr ein Kommentar zu dem Gericht da lassen würdet. Guten Appetit!

Brühe

Die Brühe ist die zweitwichtigste Zutat nach den Nudeln für Ramen. Die etabliertesten Brüharten sind Shoyu (Sojasauce), Miso (fermentiere Sojabohnen), Shio (Salz) und Tonkotsu (Schweineknochen). Diese werden unten nochmal näher erläutert. Zu den oben aufgeführten Brüharten gibt es natürlich noch viele andere Brüsorten wie Curry, Butter oder Chili.

Shio (Salzbrühe)

Die meist helle und klare Brühe besteht wie der Name es schon beschreibt aus Salz. Oftmals wird dennoch die brühe nicht ausschließlich aus Salz hergestellt, sondern mit Zugabe von Meeresfrüchten.

Miso (Fermentiere Sojabohnenbrühe)

Miso ist eine Fermentiere Sojapaste die in der japanischen und koreanischen Küche oft gebraucht wird. Da die Herstellung von Misa regional bedingt ist, kann man den Geschmack nicht verallgemeinern. Meistens ist aber die Paste braun und unklar, und schmeckt ein bisschen würziger als die anderen Brühen.

Shoyou (Sojasaucenbrühe)

Wie der Name es schon beschreibt wird die Brühe aus der japanischen Sojasauce hergestellt. Die braun klare Brühe ist in Tokio die beliebteste Brühe.

Tonkotsu (Schweinebrühe)

Tonkotsu Ramen wird aus Schweineknochen hergestellt, die lange Ausgekocht werden Die Brühe ist weiß und trüb und ist auf der Insel Kyushu verbreitet.

Eine Bewertung würde uns sehr freuen :)

Miau, habe ich deine Aufmerksamkeit geweckt? Ich habe Hunger, aber Ryu und Matthias füttern mich nicht. Bitte gib du mir leckere Onigiri, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. ~Akina

Kommentar schreiben

Kommentare